Sonderthema:
Reality-Show erlaubt Mord und Vergewaltigung

In Sibirien

Reality-Show erlaubt Mord und Vergewaltigung

Die sibirische Taiga zählt nicht gerade zu den lebensfreundlichsten Orten auf der Erde und genau dort soll eine nächste Survival-Show stattfinden. „Game 2: Winter“ heißt sie und soll ab 1. Juli 2017 rund um die Uhr online zu sehen sein. 30 Kandidaten sollen neun Monate lang ums Überleben kämpfen. An einem Ort, wo Bären und Wölfe zuhause sind und es bis zu minus 40 Grad sein kann. Regel gibt es nur eine: es gibt keine Regel. Show-Erfinder Yevgeny Pyatkovsky erklärt die verstörenden Spielregeln: „Alles ist erlaubt. Kämpfe, Alkohol, Mord, Vergewaltigung, rauchen, alles.“

Sollte es tatsächlich zu Verbrechen kommen, entziehen sich die Macher allerdings der Verantwortung. „Wir befinden uns auf russischem Gebiet und sind den Gesetzen des Landes unterworfen“, so Pyatkovsky. Um rechtlich alles zu regeln, sollen die Teilnehmer eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Zudem müssen sie mindestens 18 Jahre alt sein und „geistig gesund“. Pistolen sind nicht erlaubt, dafür allerdings Messer.

 


 

Um den Anstrengungen in der sibirischen Taiga annähernd gewachsen zu sein, werden sie von russischen Elitesoldaten trainiert. Dieses Überlebenstraining soll sie auf die Gefahren vorbereiten. Damit die Kandidaten tatsächlich alleine in dem Gebiet sind, werden fixe Kameras installiert und tragbare Geräte den Teilnehmern übergeben. Somit ist nicht einmal ein Kamerateam notwendig.

Wer sich jetzt fragt, was denn der Preis für das Spiel mit dem Tod ist, bekommt jetzt die Antwort: 10 Millionen Rubel, also circa 155.000 Euro bekommt der Sieger der Survival-Show. Sollte nun jemand interessiert an dem Wahnsinnstrip sein, kann sich noch bewerben. Via Online-Voting werden die Kandidaten schließlich ausgewählt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen