Sonderthema:
Reizgas-Attacke am Frankfurter Flughafen: Mehrere Verletzte

Am Check-In

Reizgas-Attacke am Frankfurter Flughafen: Mehrere Verletzte

Am Frankfurter Flughafen ist am Montagvormittag Reizgas versprüht worden. Die deutsche Polizei erklärte, die Feuerwehr sei im Terminal 1 im Einsatz. Sechs Menschen wurden am Check-in verletzt.
 
   Ein Sprecher der Betreibergesellschaft des Flughafens, der Fraport AG, erklärte, mehrere Passagiere hätten über Augen- und Atemwegsreizungen geklagt. Zwei Schalterinseln im Terminal seien gesperrt worden. Die Ursache sei unklar, teilte die Polizei mit. Ermittlungen zu den Hintergründen liefen demnach.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten