Sonderthema:
Rollstuhlfahrer als neuer ISIS-Henker

Neues Video

Rollstuhlfahrer als neuer ISIS-Henker

Die Terror-Miliz ISIS sorgt mit einem neuen Propaganda-Video für Aufregung. Dabei sieht man, wie zahlreiche Männer – es soll sich dabei um Spione handeln – gehängt werden.

Neuer Jihadi John?
Als Henker fungiert dabei ein maskierter Jihadist im Rollstuhl. Es ist das erste Mal, dass der körperlich behinderte Mann in einem ISIS-Video auftaucht. Experten mutmaßen aber schon bereits jetzt, ob dieser Rollstuhlfahrer zu einem neuen Jihadi John werden könnte.

Libyen
Aufgenommen wurde das Video in der libyschen Stadt Sirte. Die Geburtsstadt von Gaddafi ist seit einigen Monaten in der Hand der Terror-Miliz. Auch immer mehr ISIS-Führer sollen sich hierher zurückgezogen haben. In Libyen selbst herrscht größtenteils Anarchie. Zwei Regierungen beanspruchen jeweils die Macht über das Land, ISIS konnte dieses Macht-Vakuum zuletzt gnadenlos ausnutzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen