Russen-Mord:
 Jetzt spricht Model

Sie ist einzige Zeugin

Russen-Mord:
 Jetzt spricht Model

Im Mordfall des Putin-Kritikers Boris Nemzow (55) ist sie die einzige Zeugin: Anna Duritskaja (23), Model und Freundin des Toten. Sie war dabei, als Nemzow von hinten erschossen wurde. Erstmals sprach sie nun mit der BILD über die Tat. „Ich habe die Mörder nicht sehen können, sie kamen von hinten, alles ging zu schnell“, sagt sie heute.
Die russischen Behörden springen mit der Schönheit äußerst roh um: „Die Polizei will mich nicht ausreisen lassen, aber ich habe alles gesagt. Jetzt wollen sie mich erneut verhören. Sie wollen mich jetzt an einen Lügendetektor anschließen.“ Denn sie wird zu den Verdächtigen gezählt.

Zweiter Aufreger
Das Gelände direkt vor dem Kreml wird zwar üblicherweise von zahlreichen Kameras überwacht, doch in dieser Nacht blieben sie alle blind.

Erste Begründung: Die Kameras waren absichtlich abgedreht, um sie zu reparieren. Zufall oder Absicht?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen