SIE wurde gefeuert, weil sie zu sexy ist

Unfassbar

SIE wurde gefeuert, weil sie zu sexy ist

Für Emma Hulse war es ein Schock. Erst vor kurzem hat sie ihren Job bei dem TV-Sender Unit TV in London angetreten und prompt bekommt sie die Kündigung. Der Grund ist nicht etwa, dass ihre Leistung zu schlecht war, sondern die 24-Jährige ist einfach zu sexy in den Augen ihres Chefs. „Du gehörst auf den Catwalk“, soll er zu ihr gesagt haben und sie danach auch gleich auf einen Drink eingeladen haben, erzählt Emma. Die unglaubliche Geschichte wurde seitens des Unternehmens sogar bestätigt. Sie haben sich entschuldigt und den zuständigen Manager entlassen. Auch er war erst kürzlich dem Unternehmen beigetreten.

Den Grund für die Kündigung versteht Emma dennoch nicht. Sie habe sich jetzt nicht besonders aufreizend angezogen. Sie trug lediglich eine Jeans und ein Shirt. „Ich habe schon für viele Firmen gearbeitet, aber das ist mir noch nie passiert“, so Emma gegenüber dem britischen „Standard“.


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen