Sonderthema:
Schäuble als Präsident?

Gauck-Nachfolge

Schäuble als Präsident?

Jetzt schlug der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach seinen Parteifreund Wolfgang Schäuble (73) als perfekten Kandidaten vor: „Er hat 44 Jahre parlamentarische Erfahrung und genießt international höchstes Ansehen“, sagte er der Bild-Zeitung.

Ob Merkel allerdings auf ihren erfolgreichen Finanzminister verzichten will, 
ist fraglich. Er gilt als wichtigster Mann im Kabinett der Bundeskanzlerin. Der SPD-Abgeordnete Johannes Kahrs brachte hingegen den aktuellen deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (60) ins Spiel: „Er genießt höchstes Ansehen und ist in der Lage, die notwen­dige Überparteilichkeit herzustellen“, sagte er über Steinmeier.

Konkurrenz
Neben Schäuble und Steinmeier wurden auch CDU-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sowie Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments, als Kandidaten genannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen