Schock-Foto: 4-Jähriger aus Drogen-Auto befreit

Heroin-Großmutter

Schock-Foto: 4-Jähriger aus Drogen-Auto befreit

Dieses Bild schockte die ganze Welt: Ein kleiner Bub sitzt auf der Rückbank eines Autos. Vor ihm sitzt seine Großmutter und ihr Lebensgefährte– offensichtlich im Drogenrausch.  Die US-Polizei in East Liverpool (US-Bundesstaat Ohio) lud das Foto auf Facebook hoch – zur Abschreckung.

"Wir wollen die Folgen dieser Drogen aufzeigen. Dieses Kind kann noch nicht für sich sprechen", erklärt ein Sprecher das drastische Vorgehen der Polizei, die das Foto unverpixelt und mit vollem Namen der darauf abgebildeten Personen hoch lud. So sollen andere Drogensüchtige abgeschreckt werden.

Paar stand kurz vor einer Überdosis

Die beiden Erwachsenen sollen Heroin genommen und in Lebensgefahr geschwebt haben. Die Polizei nahm das Paar fest. Der  4-Jährigen kam in die Obhut der Behörden. Über die Eltern des kleinen Burschen ist nichts bekannt.

Laut „BBC“ bewilligte jetzt ein Gericht einen Antrag der Großtante, den 4-Jährigen bei sich aufzunehmen. Die 50-jährige Großmutter und ihr Lebensgefährte müssen sich jetzt vor Gericht verantworten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten