Griechenland: Jeden Tag 1.000 mehr

Schon 12.000 Flüchtlinge an der Grenze

Jeden Tag kommen 1.000 Flüchtlinge nach Idomeni, in den griechisch-mazedonischen Grenzort. 12.000 waren es am Freitag, die auf eine kurze Öffnung der Grenze hofften. Ihre Lage hat sich durch die Wettersituation noch einmal verschlimmert. Ulf Lüdeke, Reporter von Focus Online berichtet ÖSTERREICH vor Ort: „Die Nacht über hat es geschüttet, im Zeltlager liegt Schlamm, alle Notzelte sind überschwemmt.“

Die Menschen harren nun im Schlamm aus. Längst sind es nicht mehr nur junge Männer, die die Strapazen der Flucht auf sich nehmen. Laut UNHCR sind derzeit 60 Prozent der Flüchtlinge Frauen und Kinder.

Lüdeke weiter: „Am Freitag ist auch noch die Notküche zusammengebrochen, im Dreck versunken. Jetzt versucht die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenze eine Notversorgung herzustellen, was fast unmöglich ist.“

Kämpfe um Lebensmittel und Wasserflaschen

Immer wieder kommen Privatpersonen, um Spenden abzuliefern. Sobald sie den Kofferraum öffnen, entsteht ein Gerangel um Wasser, Lebensmittel und Hygieneartikel wie Toilettepapier, berichten Hilfsorganisationen, die sich vor Ort engagieren. Kinder streiten um eine Flasche Wasser, Mütter um ein Stück Brot.

Österreichs Politik lehnt es ab, Griechenland Flüchtlinge abzunehmen. „Das wäre absolut der falsche Weg“, sagt Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP). Dabei blieb die neue Grenzstation in Spielfeld am Freitag wieder komplett leer. Die EU schaut der dramatischen Situation noch zu. Am Montag gibt es einen Sondergipfel gemeinsam mit der Türkei. Diese soll dafür sorgen, dass weniger Flüchtlinge nach Europa kommen.

Papst Franziskus: »Arabische Invasion« als neue Chance

Papst Franziskus rief am Freitag dazu auf, die „arabische Invasion“ als Chance zu betrachten. Europa habe in solchen Situationen immer über sich hinauswachsen können. „Nationalen Egoismen“ erteilte der Papst eine klare Absage.

Debora Knob

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen