Schwer verletzt: Rottweiler-Attacke auf Achtjährige

Mutter ging dazwischen

Schwer verletzt: Rottweiler-Attacke auf Achtjährige

Eine Achtjährige ist in Schleswig-Holstein von mehreren Hunden angegriffen und schwer verletzt worden. Das Kind sei mit seiner Mutter, die als Hundebetreuerin arbeitet, auf das Grundstück mit den Tieren gegangen, teilte die Polizei in Ratzeburg am Mittwoch mit. Aus bisher unbekannten Gründen sei es von zwei Rottweilern und einem Boxer attackiert worden.

Zunächst biss einer der Rotweiler das Mädchen, dann beteiligten sich auch die anderen beiden Hunde. Während die Mutter dazwischen ging, floh das Kind zum Rand des Grundstücks und wurde dort von Passanten über einen Zaun gehoben. Das Mädchen erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen an Kopf und Armen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen