Sonderthema:
Schweres Erdbeben erschütterte Chile

1 Jahr nach Katastrophe

© AP

Schweres Erdbeben erschütterte Chile

Ein Erdbeben hat am Sonntag Chile erschüttert. Das Beben erreichte eine Stärke von 6,0, das Epizentrum lag rund 37 Kilometer südlich der Hafenstadt Concepcion in einer Tiefe von knapp 17 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Auf den Tag genau vor einem Jahr - am 27. Februar 2010 - waren in Chile mehr als 500 Menschen bei einem schweren Erdbeben ums Leben gekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen