Schweres Erdbeben vor El Salvador Schweres Erdbeben vor El Salvador

Tsunami-Warnung

© EPA/USGS

© APA

Schweres Erdbeben vor El Salvador

Nach einem schweren Beben vor der Küste von El Salvador haben die Behörden in der Nacht auf Dienstag eine Tsunami-Warnung für die Region ausgerufen, nach wenigen Minuten aber wieder zurückgenommen. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,4 lag der US-Erdbebenwarte USGS zufolge rund 170 Kilometer südöstlich von der Hauptstadt San Salvador. Dort gab es laut Behörden mindestens ein Todesopfer.

Die Erschütterungen waren noch in Managua, der Hauptstadt von Nicaragua, zu spüren. In einigen Regionen brach das Strom- und Mobilfunknetz zusammen. Das Beben ereignete sich um 21.51 Uhr Ortszeit (05.51 Uhr MESZ).

Tsunami-Warnung
Das US-Tsunami-Warnzentrum für den Pazifik teilte mit, dass die Bedrohungslage nun von den lokalen Behörden bewertet werden müsse. Seine Warnung galt für einen Umkreis von 300 Kilometern um das Bebenzentrum. Die zentralamerikanische Region wird immer wieder von schweren Erdbeben erschüttert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen