Sonderthema:
Schwerster Mann der Welt will abnehmen

435 Kilo schwer

Schwerster Mann der Welt will abnehmen

Der Mexikaner Andres Moreno, mit 435 Kilogramm wohl der schwerste Mann der Welt, will mithilfe von Ärzten in einer Klinik in Guadalajara deutlich abnehmen. Er soll dort operiert werden. Wie das Portal "Informador" berichtete, hatte im Alter von 20 Jahren aus ungeklärter Ursache eine starke Gewichtszunahme begonnen. Aber schon damals wog er 170 Kilogramm.

Der heute 37-Jährige leidet unter schwerer Diabetes und Herzproblemen, alle Diätversuche waren wenig erfolgreich. Am Transport Morenos von seiner Wohnung in der Stadt Obregon nach Guadalajara waren sieben Personen beteiligt. Bis letztes Jahr galt ein anderer Mexikaner, Manuel Uribe, mit bis zu 560 Kilogramm Körpergewicht als der schwerste Mensch der Welt. Er starb und musste eingeäschert werden, weil es für ihn keinen Sarg gab.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen