Schwester von irrem Kim verschwunden

Seit sieben Monaten

Schwester von irrem Kim verschwunden

Kim Yo-jong, die kleine Schwester des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un galt einst als seine wichtigste Vertraute. Es schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis sie in den engsten Machtzirkel des Politbüros aufsteigen sollte. Doch seit sieben Monaten wurde die 29-Jährige nicht mehr gesehen.

Wo ist Kim Yo-jong?

Seit dem mutmaßlichen Giftmord an Kim Jong-uns älteren Halbbruder wurde nun vermehrt die Frage nach der Schwester des irren Diktators gestellt. Geheimdienste schließen weder eine Schwangerschaft noch eine schwere Krankheit aus. Doch auch eine Flucht ins Ausland wäre möglich. Im schlimmsten Fall könnte sie genau wie der vor wenigen Tagen getötete Kim Jong-nam in die Ungnade ihres Bruders gefallen sein.

Doch die Beziehung der beiden galt lange Zeit als besonders eng, berichtet die BILD-Zeitung. Im Juni des Vorjahres soll der Diktator sogar versucht haben, einen Ehemann für seine Schwester zu finden.

Skrupellosigkeit

Doch auch bei der Feier für den Geburtstag von Kim Jong-il, dem Vater der Geschwister, tauchte Kim Yo-jong nicht auf. Die Skrupellosigkeit Kim Jong-uns wurde spätestens seit dem Tod seines Halbbruders bekannt: Dieser fand weder bei den Feierlichkeiten noch in den nordkoreanischen Nachrichten eine Erwähnung.

Auch Jang Song-thaek, der Onkel des nordkoreanischen Diktators, wurde im Dezember 2013 vor laufenden Kameras wegen angeblicher Verbrechen hingerichtet. Diese Beispiele zeigen, dass Kim für Macht über Leichen gehen würde. Vielleicht auch bei seinen engsten Verwandten?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten