Seltener Hybrid-Bär brach aus Zoo aus - erschossen

Deutschland

Seltener Hybrid-Bär brach aus Zoo aus - erschossen

Bär "Taps" ist aus dem Osnabrücker Zoo ausgebrochen und daraufhin erschossen worden. Zwischenzeitlich sei der Zoo geräumt worden, sagte eine Zoosprecherin am Samstag.

Bei dem Tier handle es sich um eine Mischung aus Braunbär und Eisbär, einen sogenannten Hybridbären. Die Hybrid-Bären waren Publikumslieblinge im Zoo Osnabrück.

"Taps" war vor mehr als 10 Jahren im Zoo zur Welt gekommen, als Produkt der gemeinsamen Haltung von Braun- und Eisbären.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten