Sex mit Schülern stand auf To-Do-Liste

5 Schüler verführt

Sex mit Schülern stand auf To-Do-Liste

Schon wieder sorgt eine US-Pädagogin für Schlagzeilen. Michelle Mellinger aus dem Bundesstaat Pennsylvania soll gleich mit fünf minderjährigen Schülern Sex gehabt haben. Nun steht sie dafür vor Gericht.

Die Assistenz-Lehrerin soll dabei zwischen 2013 und 2015 immer wieder Affären mit mehreren ihren Schülern gehabt haben. Die Pädagogin verführte die Minderjährigen im Alter zwischen 15 und 17 im Auto auf dem Parkplatz der Schule.

Als Grund für ihr Treiben gibt Mellinger zum einen den Einfluss von Alkohol an. Zum anderen sagte die Lehrerin aber auch aus, dass Sex mit Schülern einfach auf ihrer To-Do-Liste fürs Leben gestanden habe. Nun droht ihr dafür allerdings eine lange Haftstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen