So bedrohen Strahlungswolken die Gesundheit von Fluggästen

Mysteriöse Wolken entdeckt

So bedrohen Strahlungswolken die Gesundheit von Fluggästen

Vergessen sie Turbulenzen – was die Gesundheit von Vielfliegern wirklich bedroht, sind sogenannte Strahlungswolken, berichtet die "Daily Mail". Die mysteriösen Strahlungswolken könnten Fluggästen der doppelten Radioaktivität wie normal aussetzen – wobei Flugreisende ohnehin bereits deutlich höheren Strahlungen als am Boden ausgesetzt sind.

Erhöhten Strahlungswerten von bis zu 7,4 Mikrogray sind Passagiere ausgesetzt, wenn sie durch Strahlungswolken reisen. Auf einem Zehn-Stunden-Flug würde so die zusätzliche Belastung von 1/20 eines Bruströntgens auf Menschen zukommen – bei einem Aufkommen von 5 solcher Wolken wäre man schon bei 1/4 eines Röntgens. Bei Vielfliegern definitiv eine starke Belastung.

Das erhöhte Aufkommen von Strahlung birgt ernsthafte gesundheitliche Gefahren, unter anderem von Krebs und Unfruchtbarkeit.

 



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten