Sonderthema:
So cool plant Obama seinen Ruhestand

Geniales Video

So cool plant Obama seinen Ruhestand

Die Zeit von Barack Obama als US-Präsident im Weißen Haus neigt sich dem Ende zu. Nachdem er am Wochenende seine Qualitäten als Comedian beim traditionellen Korrespondenten-Dinner unter Beweis gestellt hat, lässt er die Welt jetzt neuerlich an seiner witzigen Seite teilhaben.

Video zum Thema So cool plant Obama seinen Ruhestand
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Der Nachrichtensender NBC meldet, dass Obama nach seiner Zeit als US-Präsident zwei weitere Jahre in Washington bleiben will. Sehr ungewöhnlich, denn normalerweise suchen scheidende Präsidenten schnell das Weite. Der Moderatore erklärt, dass der "Commander in Chief" zum "Couch Commander" werde. Obama, der die Nachrichten im Oval Office sieht, ist gar nicht "amused" und flucht. Stellt sich dann aber die Frage: "Was werde ich in den nächsten zwei Jahren in Washington D.C. machen?"

Was liegt näher, als die Frage mit seinem Vize Joe Biden zu erörtern. Der ist aber keine echte Hilfe, sondern putzt lieber seine Sammlung identischer Sonnenbrillen. Als sich Obama bei dem NBA-Team der Washington Wizards als Co-Trainer anbietet, legt man einfach auf. Auch bei der Führerscheinstelle hat Obama Probleme - eine Anspielung auf Vorwürfe von Donald Trump.

Hilfe findet Obama ausgerechnet bei einem politischen Widersacher. Zahlreiche Prominente veredeln den lustigen Clip, den das Weiße Haus auf Facebook gepostet hat. Er wurde schon mehr als 11 Millionen Mal angeklickt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen