Sonderthema:
So genial rächt sich diese junge Frau für ein Penis-Selfie

Coole Aktion

So genial rächt sich diese junge Frau für ein Penis-Selfie

Die 20-jährige Madison Kohn benutzt wie viele Alterskollegen die Dating-App Tinder. Dort lernt sie aber nicht nur potentielle Bekanntschaften kennen, sondern wurde auch wiederholte Male von aufdringlichen Männern belästigt. Kurzerhand schrieb die Studentin einen Hinweis in ihr TInder-Profil: „Ich schicke alle Penis-Fotos an eure Mütter weiter.“ Eine Drohung, die sie jetzt wahrmachte.

Ein junger Verehrer schrieb Madison mitten in der Nacht, dass er „verdammt noch einmal“ ihretwegen nicht schlafen könne und schickte auch gleich noch ein Foto seines besten Stückes mit.

Die junge Amerikanerin reagierte darauf genial. Zuerst besorgte sie sich bei Facebook den vollständigen Namen des aufdringlichen Verehrers, dann auch noch die Kontaktadresse seiner Mutter. Dieser schickte sie dann die Nachricht des jungen Mannes samt Foto weiter. Dazu schrieb Madison: „Können Sie Ihrem Sohn bitte mitteilen, dass er mir keine anzüglichen Fotos mehr schickt? Ich habe nämlich nicht darum gebeten.“  Nach wenigen Minuten dann die Antwort: „Ich werde mit ihm sprechen.“

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen