So krank ist Queen Elizabeth II

Heftige Erkältung

So krank ist Queen Elizabeth II

Erst düste sie von London aus mit dem Hubschrauber und nicht wie sonst üblich mit dem Zug in den Weihnachtsurlaub auf ihren Landsitz Sandringham. Dann sagte sie am Christtag ihren alljährlichen Gottesdienstbesuch ab. Und dann fehlte Queen Elizabeth II auch noch am Neujahrstag beim Kirchgang. So etwas gab es bei der strenggläubigen Monarchin, die gleichzeitig Oberhaupt der anglikanischen Kirche ist, bisher noch nie.

Heftige Grippe zwingt die Queen, daheimzubleiben

Fest steht: Wie Zehntausende Österreicher auch, zwingt derzeit eine heftige Grippe die 90-Jährige dazu, daheimzubleiben. Und das, obwohl die Monarchin es hasst, Termine abzusagen. Zumindest ihre Tochter, Prin­zessin Anne (66), ließ ausrichten, dass es ihrer Mutter inzwischen schon wieder besser gehe. Die Sprecherin der Königin erklärte, dass die Regentin „auf den Beinen“ sei: „Es geht ihr gut.“

Prinzgemahl Philip (95) hat die Erkältung zumindest deutlich besser weg­gesteckt als seine Frau: Er war schon am ersten Weihnachtsfeiertag wieder in der Kirche.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen