Sogar Angela Merkels Mutter spottet über Trump

Handshake-Eklat

Sogar Angela Merkels Mutter spottet über Trump

Der Eklat beim ersten Treffen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump beschäftigt weiter die Medien. In Deutschland hat sich jetzt sogar die Mutter von Angela Merkel zu Wort gemeldet und Trump scharf kritisiert.

"Der Herr Trump hat sich meiner Tochter gegenüber sehr unverschämt verhalten", so die 88-jährige Herlind Kasner in "Closer": "Sie behandelt alle immer mit Respekt, und er führt sie mehr oder weniger vor. Ich finde, Angela hat sehr souverän reagiert. Der Herr Trump sollte doch lieber in einer Micky-Maus-Verfilmung mitspielen."

Die ehemalige Englisch-Lehrerin erklärt auch, wieso sie ihrer Tochter zur Seite springt: "Ich und Angela haben einen tollen Draht zueinander. Wir sehen uns zwar nicht so häufig, aber telefonieren mehrmals die Woche. Wir sind immer füreinander da. Aber ich mische mich natürlich in die politischen Sachen nicht mit ein."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen