Sohn sticht auf US-Senator ein

Drama

Sohn sticht auf US-Senator ein

Ein US-Senator im Bundesstaat Virginia ist vermutlich von seinem eigenen Sohn lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann nahm sich danach nach Angaben der Polizei vom Mittwoch (Ortszeit) das Leben. Der 55-jährige Politiker Creigh Deeds war am Dienstag mit mehreren schweren Stichwunden ins Krankenhaus gebracht worden, befinde sich aber wieder auf dem Weg der Besserung.

Der 24-jährige Sohn sei mit einer Schusswunde im Haus der Familie gefunden worden, starb aber noch am Tatort. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Die beiden seien in einen Streit verwickelt gewesen, bei dem der Vater verletzt wurde. Einem Bericht der Lokalzeitung "Richmond Times-Dispatch" zufolge litt der Sohn unter psychischen Problemen. Creigh Deeds sitzt für die Demokraten im Senat von Virginia.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen