Sonderthema:
Kinder überleben unter toter Mutter

Erdbeben in Spanien

Kinder überleben unter toter Mutter

Beim Erdbeben im Südosten Spaniens hat eine Mutter zwei Kinder mit ihrem Körper vor herabstürzenden Steinbrocken geschützt und den Kleinen das Leben gerettet. Die Frau selbst kam bei der Katastrophe ums Leben. Wie die Zeitung "El Pais" am Freitag berichtete, war die 30-Jährige in der Stadt Lorca mit ihrer dreijährigen Tochter und ihrem ein Jahr alten Sohn auf einer Straße von den Erdstößen überrascht worden.

Als von einem Gebäude Teile der Fassade herabstürzten, warf die Frau sich instinktiv mit ihrem Körper auf die Kinder. Die Retterin wurde von den Steinbrocken erschlagen. Nachbarn zogen die beiden Kleinen lebend unter der Leiche der Mutter hervor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen