Sonderthema:
Stein kostet über hundertausend Euro

Auktion in Paris

Stein kostet über hundertausend Euro

Bei einer außergewöhnlichen Auktion in Paris sind Meteoriten im Gesamtwert von mehreren hunderttausend Euro versteigert worden. Glanzstück der Versteigerung am Montag war ein 110 Kilogramm schwerer Meteorit, der für 130.000 Euro den Besitzer wechselte. Das gute Stück war 1836 in Namibia entdeckt worden und ging an einen asiatischen Millionär, wie das Auktionshaus Drouot mitteilte.

 Ein über 17 Kilo schwerer außerirdischer Gesteinsbrocken, der nahe dem Meteor Crater in den USA niedergegangen war, wurde für 37.000 Euro versteigert. Insgesamt kamen 250 Meteoriten sowie Mineralien, und historische wissenschaftliche Instrumente und Bücher unter den Hammer, dabei kamen 649.520 Euro zusammen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen