Stern in

Interstellarer Angriff

Stern in "Putin ist ein Arschloch!" umbenannt

Seit Monaten laufen die Gemüter in der Ukraine gegen den russischen Premier Wladimir Putin heiß. Doch jetzt haben die Attacken rekordverdächtige Dimensionen erreicht. Wie das deutsche Nachrichtenmagazin Focus berichtet, haben jetzt ukrainische Astronomen einen Stern auf den Namen "Putin ist ein Arschloch!" getauft.

Zwar sind schon eine Straße und ein Berg nach dem mächtigen Russen-Premier benannt, doch über diese "Ehrung" ist Putin ganz bestimmt nicht glücklich. Das perfide am Plan der Ukrainer - Putin kann nichts dagegen unternehmen.

Putin-Hulio! © facebook
Die offizielle Urkunde zur Namensänderung - (c) facebook/EuroMaydan

Die Phrase "Putin huilo", oder "Putin khuilo" entwuchs ursprünglich einem Fußball-Schlachtruf, ist allerdings seit März des vergangenen Jahres in der ganzen Ukraine als Parole gegen Russland und Putin in Verwendung. Die Phrase hat sogar schon Einzug in das Urban Dictionary gefunden, ebenfalls gibt es bereits einen eigenen Wikipedia-Artikel dazu..

Jeder kann eigenen Stern benennen
So funktioniert's: Das Projekt Pale Blue Dot wurde zur Unterstützung der Erforschung von erdähnlichen Planeten gegründet. Für nur 10 Dollar kann jeder einen Stern "adoptieren" und ihm einen ganz persönlichen Namen verpassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen