Britische Beamte gehen auf die Straße

Streik lähmt Großbritannien

Britische Beamte gehen auf die Straße

Reisende mit Ziel Großbritannien müssen wegen eines landesweiten Streiks gegen die geplante Pensionsreform von Premierminister David Cameron am Donnerstag mit Verzögerungen bei der Einreise rechnen. Die Betreibergesellschaft der Londoner Flughäfen Heathrow und Stansted sowie von Edinburgh, Glasgow, Aberdeen und Southampton erklärte am Mittwoch, wegen des Ausstands der Grenzbeamten müssten Reisende sich auf längere Wartezeiten einstellen.

Laut der britischen Grenzbehörde, die für Einreise und Zollabfertigung zuständig ist, kann sich auch die Abfertigung in Häfen und internationalen Bahnhöfen hinziehen. Aus Protest gegen eine geplante Pensionsreform wollen am Donnerstag insgesamt rund 600.000 Lehrer und andere Beamte die Arbeit niederlegen. Wegen des Ausstands sollten landesweit tausende Schulen sowie Gerichte, Finanzämter und Arbeitsagenturen geschlossen bleiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen