Streit um Essen: Bub (13) erschießt Bruder

USA

Streit um Essen: Bub (13) erschießt Bruder

Ein 13-Jähriger im US-Bundesstaat Florida hat nach Polizeiangaben im Streit seinen sechs Jahre alten Bruder erschossen. Seinen 16 Jahre alten Bruder habe er mit einer Handfeuerwaffe verletzt und sich schließlich selbst getötet, berichtete die "Tampa Bay Times" in der Nacht auf Donnerstag. Die Details der Tat waren zunächst unklar.

Laut dem örtlichen Sheriff kam es am Mittwochabend zwischen dem 13-Jährigen und seinem jüngeren Bruder offenbar zu einem Streit über Essen. Die Mutter ebenso wie der 18 Jahre alte Bruder der Buben sei nicht zu Hause gewesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen