Stromausfall legt Bahnhof Rom Termini lahm

Choas und Zugausfälle

Stromausfall legt Bahnhof Rom Termini lahm

Wegen eines Stromausfalls ist es am Freitagabend zu chaotischen Zuständen auf Roms Hauptbahnhof Termini gekommen. Der Stromausfall wurde von einem Brand in einer Kontrollkabine verursacht, der rasch gelöscht werden konnte, berichteten italienische Medien.

Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr unterbrochen, was für Chaos im größten Bahnhof Italiens sorgte. Passagiere suchten vergebens nach Informationen über ihre Züge. Der Stromausfall sorgte für Verspätungen auf dem gesamten italienischen Bahnnetz. Verkehrsminister Graziano Delrio versicherte, dass man an die Behebung der Probleme arbeite.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen