Studentin twittert eigenen Tod

Tragisch

Studentin twittert eigenen Tod

"So muss sich sterben anfühlen" twitterte Andrea Jaime (19) am vergangenen Freitag. Jetzt ist die Studentin der US-Uni Georgetown wirklich tot. Sie verstarb im Krankenhaus mit Verdacht auf Hirnhautentzündung.

twitter.jpg

Andrea Jaime habe über 105 Grad Fieber (40,6 Grad Celsius) geklagt, berichtet die "New York Post".

Die genauen Umstände ihres Todes werden noch untersucht, die Uni hat aber Maßnahmen ergriffen, um weitere Studenten vor Meningitis zu schützen. "NBC" berichtet, dass die Studenten sich inzwischen dagegen impfen müssen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten