Sturm

Riesenschaden

Sturm "Christian" kostet Versicherer 1,3 Mrd. Euro

Orkantief "Christian" wird die Versicherer Schätzungen zufolge bis zu 1,3 Mrd. Euro kosten. Die Schäden seien hauptsächlich durch umfallende Bäume sowie kaputte Dächer verursacht worden, teilte der Versicherungsbroker Willis Re am Montag mit. Allein in Großbritannien beliefe sich die Summe auf 350 bis 590 Mio. Euro. Für Deutschland geht Willis Re von 250 bis 400 Mio. Euro aus.

Der Herbststurm war Ende Oktober über Großbritannien, Frankreich, Belgien, die Niederlande, Dänemark und Deutschland hinweggefegt. Mehr als ein Dutzend Menschen starben. In Deutschland war besonders der Norden betroffen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten