Supervulkane auf dem Mars gefunden

Wissenschaft

Supervulkane auf dem Mars gefunden

Der Planet Mars lüftet immer mehr seine Geheimnisse. Nachdem man Wasser auf dem Mars entdeckt hat, berichten die Forscher von weiteren interessanten Details. Erloschene "Supervulkane" brachten die Wissenschaft zum Jubeln. Joseph Michalski behauptet sogar, dass diese Entdeckung die bisherige Forschungsgeschite des Mars beeinflussen wird.

Die sogenannten "Supervulkane" sind jene Vulkane, welche im Boden versteckt brodeln und an der Oberfläche kaum wahrgenommen werden. Ein Beispiel auf der Erde ist der Yellowstone Nationalpark in den USA. Derartige Vulkane bilden keinen Schlot, sind aber bei Ausbrüchen umso gefährlicher.

Die Forscher vermuten nun, dass es vor mehreren Milliarden Jahren gewaltige Eruptionen den Mars erschütterten. Damit könnte so manches rätselhafte Gelände auf dem Planeten neu zugeordnet bzw. definiert werden.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen