Tauchurlauber entdecken Skelett

Bei Aruba

© AP

Tauchurlauber entdecken Skelett

Ein amerikanisches Taucher-Ehepaar hat möglicherweise das Skelett eines seit fünf Jahren verschwundenen Mädchens aus dem US-Bundesstaat Alabama entdeckt. Die Highschool-Schülerin war während ihrer Abschlussfahrt auf die Karibik-Insel Aruba ungefähr dort verschwunden, wo das Paar zum Tauchen unterwegs war.

Wie der Fernsehsender ABC am Freitag berichtete, machten die Taucher die menschlichen Überreste auf einem Unterwasser-Foto aus. Das Paar hatte eigentlich nur den Meeresboden fotografieren wollen. Erst beim späteren Ansehen entdeckten sie die Umrisse eines Skeletts auf der Aufnahme. Das Foto wurde daraufhin in US-Medien veröffentlicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen