Teenager zu lebenslanger Haft verurteilt

Großbritannien

Teenager zu lebenslanger Haft verurteilt

Ein Gericht im englischen Leeds hat zwei 15-jährige Mädchen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie sollen eine 39 Jahre alte Frau in ihrem Haus im Norden Englands im Dezember 2014 mit Haushaltsgegenständen zu Tode geprügelt haben.

"In unserer Gesellschaft ist es schwer vorstellbar, dass zwei so junge Mädchen zu solcher Gewalt fähig sind", sagte der Staatsanwalt nach dem Schuldspruch am Mittwoch. Mindestens 15 Jahre Haft warten auf die beiden Teenager, die zur Tatzeit gerade einmal 13 und 14 Jahre alt waren. Sie sollen vor der Tat zudem Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente konsumiert haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen