Teenies koksen für YouTube-Challenge

Irrer YouTube-Trend

Teenies koksen für YouTube-Challenge

Viele können sich wahrscheinlich noch daran erinnern. Die Ice-Bucket-Challenge vergangenes Jahr sorgte für einen viralen Hit. Jetzt sorgt eine andere, weniger erfreuliche Challenge, im wahrsten Sinne des Wortes für Naserümpfen. In Mexiko verbreitet sich nämlich ein gefährlicher Trend namens „Reto del pasesito De coca“ (auf deutsch: Koks Challenge). Dabei filmen sich die Teenies, wie sie das weiße Pulver durch ihre Nase ziehen und fordern wiederum ihre Freunde auf, es ihnen nachzuahmen – Ein gefährliches Spiel mit der Gesundheit, warnen die Experten.

Diesmal -wenig verwunderlich- steckt kein karikativer Zweck dahinter, lediglich die Selbstdarstellung der Jugendlichen steht dabei im Vordergrund der Videos. Dahinter verbirgt sich vielmehr ein naiver Gruppenzwang, der die Teens in eine gefährliche Drogenspirale führen kann. Kokain kann bereits nach erstmaligem Konsum zu einem tödlichen Schock führen. Weitere Nebenwirkungen sind Schäden an Lunge, Leber, Herz und Nieren.

Ein Trend der sich dieses Mal hoffentlich nicht international durchsetzen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen