Teenies stoppten S-Bahn und beleidigten Fahrer

Nürnberg

Teenies stoppten S-Bahn und beleidigten Fahrer

Wegen zwei Mädchen auf den Gleisen hat eine S-Bahn in Nürnberg eine Notbremsung hinlegen müssen. Nachdem die Bahn kurz dem Duo stehen blieb, hätten die Mädchen im Alter von zehn und 16 Jahren - immer noch auf dem Gleis stehend - dem Lokführer obszöne Gesten gezeigt, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Zum Motiv der beiden konnte ein Sprecher zunächst nichts sagen.

Tat unbegreiflich
Weil der Lokführer die Mädchen mit seinem Handy fotografiert hatte, konnte die Polizei die beiden finden. Ihre Tat sei nicht zu begreifen und "extrem lebensgefährlich", sagte der Sprecher. Nun wird gegen sie nicht nur wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt, sondern auch wegen Beleidigung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten