Terror-Alarm in Großbritannien

5 Festnahmen

Terror-Alarm in Großbritannien

 Nach den Anschlägen in Paris und Brüssel sind in Großbritannien fünf Verdächtige festgenommen worden. Drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 26 und 59 Jahren seien in der Stadt Birmingham im Zentrum des Landes festgenommen worden, ein 26-Jähriger am Flughafen Gatwick in London, teilte die Polizei am Freitag mit.

Es besteht laut Polizei der Verdacht, dass die Festgenommenen an der "Vorbereitung und Anstachelung von terroristischen Handlungen beteiligt" seien. Es gebe aber keine Hinweise darauf, dass "ein Angriff in Großbritannien geplant wurde".

Möglicher Zusammenhang mit Brüssel-Terror
Der Zugriff sei in Zusammenarbeit unter anderem mit belgischen und französischen Sicherheitsbehörden erfolgt, teilte die britische Polizei weiter mit. Zu einem möglichen Zusammenhang mit den islamistischen Anschlägen in Paris im November und in Brüssel im März wollte sich eine Polizeisprecherin nicht äußern. Der in Belgien kürzlich festgenommene Mohamed Abrini, der nach eigenen Angaben der "Mann mit dem Hut" neben den Selbstmordattentätern am Brüsseler Flughafen war und der Kontakte zu den Attentätern von Paris hatte, war Medienberichten zufolge im vergangenen Juli in Birmingham.

Die Zeitung "Wall Street Journal" berichtete unter Berufung auf westliche Sicherheitsbeamte, mehrere Verdächtige mit Verbindungen zu dem mutmaßlichen Drahtzieher der Pariser Attentate, Abdelhamid Abaaoud, lebten im Raum Birmingham. Abaaoud war kurz nach den Anschlägen von Paris in der Nähe der französischen Hauptstadt von der Polizei erschossen worden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen