Tiger-Attacke in australischem Zoo

In Brisbane

Tiger-Attacke in australischem Zoo

In einem Zoo im australischen Brisbane hat ein Tiger am Dienstag einen Mann angegriffen und schwer verletzt. Das Opfer sei vermutlich ein Tierausbilder, er sei in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Sprecherin des Luftrettungsdienstes RACQ. "Er wurde von einem Tiger angegriffen und offenbar ins Genick gebissen."

Medienberichten zufolge wies der Mann zwei Wunden im Nacken auf. Er sei bei Bewusstsein und atme, hieß es in den Berichten.

Ende September hatte ein Tiger im Zoo von Münster einen Pfleger totgebissen. Der 56-Jährige hatte versehentlich die elektrisch verschließbare Zwischentür zwischen einem Käfig und dem Gehege offen gelassen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen