Tod von Ku-Klux-Klan-Boss gibt Rätsel auf

Mord in den USA

Tod von Ku-Klux-Klan-Boss gibt Rätsel auf

Es ist ein Todesfall, der für Rätsel sorgt. Der Ku-Klux-Klan-Chef Franc Ancona wurde am Samstag von einer Familie tot am Ufer eines Flusses nahe St. Louis, Missouri gefunden. Der 51-Jährige, der seit Donnerstag als vermisst galt, hatte dabei eine Kugel im Kopf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von keinem Selbstmord aus.

Ancona ist der selbsternannte Anführer („imperial wizard“) der „Traditionalist American Knights“ – ein Teil der KKK. Dieser rassistische Geheimbund verschreibt sich dem Kampf für die „Vorherrschaft der weißen Rasse“.

Doch der Tod Oberbefehlshaber des Ku-Klux-Klan-Ablegers gibt weiterhin Rätsel auf. Wer verpasste ihm die Kugel in den Kopf? Feinde hatte Ancona genug und das nicht nur auf der Gegenseite. Auch innerhalb der KKK-Fraktionen hagelte es massenhaft Kritik. Der 51-Jährige wurde als „Spitzel“ und „Jude“ bezeichnet. Und nicht nur das. Auch seine Frau sorgt für Ungereimtheiten. Am Donnerstag verschwand Ancona. Seine Ehefrau Malissa erzählte gegenüber dem „Daily Journal Online“, dass ihr Mann mit Koffern und einem Waffenarsenal zu einer Dienstreise antrat. Sein Chef widersprach dem allerdings. Eine solche Dienstreise habe es nie gegeben. Am Freitag suchte Malissa schließlich auf Facebook nach einem neuen Mitbewohner. Die Leiche ihres Mannes wurde tags darauf gefunden.

Wie Malissa erklärt, wollte sich Ancona scheiden lassen und dann habe sie schon mal vorab nach einem Mitbewohner gesucht.

Für einen Sohn Anconas ist der Tod seines Vaters ein klarer Fall. Auf Facebook beschuldigt er Malissa und deren Sohn Paul des Mordes. Zu diesen Vorwürfen nahm die Polizei keine Stellung, allerdings kündigte sie an, dass Malissa weiterhin über Tod Anconas befragt wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen