Sonderthema:
Tötung von Baby nach fünf Jahren geklärt

Deutschland

Tötung von Baby nach fünf Jahren geklärt

Nach fünf Jahren ist der Tod eines neugeborenen Babys in Hessen vermutlich geklärt. Die Mutter des Mädchens, das am 27. Mai 2010 tot am Niddaufer in Bad Vilbel gefunden worden war, sitzt in Untersuchungshaft, wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.

Mutter aufgegriffen
Im Laufe der Ermittlungen war bei einem Reihentest ergebnislos die DNA von knapp 2.800 Frauen aus der Umgebung untersucht worden. Der Fall konnte nun aufgeklärt werden, da die heute 22-jährige Mutter vor etwa zwei Wochen in Frankfurt als hilflose Person aufgegriffen worden war.

Dringender Tatverdacht
Bei der Vernehmung habe sich ein dringender Tatverdacht ergeben, weitere Ermittlungen folgten. Der Frau wird vorgeworfen, im Alter von 16 Jahren das Kind zur Welt gebracht, es getötet, in einen blauen Müllsack gesteckt und abgelegt zu haben. Ihr werde Totschlag zur Last gelegt, berichtete die Behörde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen