Trio lief mit Bomben-Attrappe durch München

Für Scherz-Video

Trio lief mit Bomben-Attrappe durch München

Am Dienstag gegen 18.30 Uhr ging bei der Münchner Polizei ein Notruf ein: Verdächtige Personen, die einen Rucksack dabei hätten, aus dem Kabel herausragen, würden Passanten ansprechen.

In der Fußgängerzone nahm die Polizei das Trio fest. "Es stellte sich heraus, dass sie ein sogenanntes Prank-Video drehen wollten, bei denen bedrohlidche Situationen nachgestellt und Polizeieinsätze provoziert werden. Dies sollte gefilmt werden und danach im Internet veröffentlicht werden", erklärte die Polizei.

Festnahmen
Bei den festgenommenen Männern soll es sich laut Polizei um zwei Afghanen, die "landestypische Kleidung" trugen, handeln. Sie zeigten Passanten eine Bomben-Attrappe und baten diese, ihnen bei der Zündung zu helfen. Ein dritter Mann habe das Ganze aus der Distanz gefilmt.

Die drei Männer wurden wegen des Vortäuschens einer Straftat, Störung des öffentlichen Friedens sowie Bedrohung angezeigt. Die Kamera und die Filmaufnahmen wurden von der Polizei beschlagnahmt.

Angst und Schrecken
Doch dieser Vorfall sei laut Polizei kein Einzelfall. "Schon längere Zeit kursieren in den Sozialen Medien Videos, in denen Personen zu sehen sind, die unter anderem vermeintliche Bomben in Menschenmengen ablegen. Ein derartiges Video heißt im Fachjargon Prank und ist dazu geeignet, bei der Bevölkerung Angst und Schrecken zu verbreiten", erklärte die Polizei gegenüber dem Focus.

Da es erst vor wenigen Monaten zu einem Terror-Alarm in der bayrischen Landeshauptstadt gekommen ist, wirkt diese Aktion nun besonders geschmacklos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen