Sonderthema:
Trump gegen Terminator

Twitter-Duell

Trump gegen Terminator

Zwei Wochen ist Donald Trump (70) nun im Oval Office – seither herrscht Dauerstreit auf allen Ebenen. Halb Amerika demonstriert gegen den Chaos-Präsidenten, die Welt ist entsetzt.

Jetzt bringen sich immer mehr US-Promis in Stellung gegen ihn – und dabei wird „Terminator“ Arnold Schwarzenegger zu Trumps schärfstem Widersacher. Der Showdown eskaliert: Arnie war Trump als Star der TV-Reality-Show Apprentice nachgefolgt. Seit Trump im Amt ist, hat er offenbar nichts Wichtigeres zu tun, als über Arnies miese Quoten zu lästern. Man solle „für ihn beten“, tönte der Präsident zuletzt bei einem Staats-Gottesdienst.

Brutales Twitter Duell 
zwischen Arnie & Trump

Der Terminator erwiderte das Feuer: Er schlug Trump vor, Jobs zu tauschen. Trump sei offenbar besser als TV-Unterhalter, sagte Arnie in einem Video. Mit ihm als Päsident könnten die Amerikaner „wieder ruhig schlafen“. Trump konterte: Als Gouverneur von Kalifornien hätte Arnie einen „miesen Job“ gemacht, stänkerte er.

Krass auch die Attacken auf Trump von anderen Stars: Lady Gaga könnte ihren Auftritt beim Super Bowl vor 100 Millionen TV-Zusehern zum Protest nutzen, fürchtet das White House. Popstar Madonna riskierte zuletzt sogar eine Haftstrafe, als sie Trumps Weißes Haus „in die Luft jagen“ wollte.

Der Polit-Schlingerkurs von Trump wird unterdessen immer irrer – vor allem in der Außenpolitik: Plötzlich gab es eine Kehrtwende in der Israel-Politik. Trump hatte sich zuerst voll hinter Hardliner-Premier Netanjahu gestellt, jetzt kritisiert er dessen Siedlungspolitik. Gemischte Signale gibt es auch an Moskau: Die Sanktionen bleiben zwar in Kraft, doch über Putins neue Aggression in der Ost-Ukraine schwieg sich Trump bisher aus. H. Bauernebel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen