Türkei erwiderte syrischen Angriff

Granatenangriff aus Syrien

© reuters

Türkei erwiderte syrischen Angriff

Nach einem Granatenangriff aus Syrien hat die türkische Armee in der Region Hatay am Samstagmorgen zurückgeschossen. Eine aus Syrien abgefeuerte Mörsergranate detonierte in einem Feld im Grenzgebiet der Provinz Hatay, meldet die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Das türkische Militär habe daraufhin sofort das Feuer erwidert.

Der Vorfall ereignete sich im der Nähe des Dorfes Güveççi in der Provinz Hatay. In den vergangenen zwei Tagen hat die türkische Armee bereits zweimal Granatenbeschuss mit Gegenangriffen beantwortet. Am Mittwoch waren im türkischen Akçakale nahe der syrischen Grenze eine Mutter und ihre vier Kinder von Granaten getötet worden. Wenige Stunden später beschoss die Türkei erstmals Ziele im Bürgerkriegsland Syrien.
 

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Flüchtling schrie bei Sex-Attacke: "So Allah will"
Brutaler Angriff Flüchtling schrie bei Sex-Attacke: "So Allah will"
Nach der Vergewaltigung fragte er sein Opfer, ob es ihr gefallen hat. 1
Vergewaltigungen schocken Urlaubs-Paradies
Horror-Trip Vergewaltigungen schocken Urlaubs-Paradies
Zwei Touristinnen erlebten die wohl schrecklichsten Momente ihres Lebens. 2
Taliban erklären ISIS den Krieg
Afghanistan Taliban erklären ISIS den Krieg
Zur Finanzierung wurde nun eine Kopfsteuer eingeführt. 3
CIA gibt geheime UFO-Akten frei
Wegen Kult-Serie CIA gibt geheime UFO-Akten frei
10 geheime "X-Akten" wurden nun frei ins Netz gestellt. 4
Astronomie-Sensation: Gravitationswellen nachgewiesen
Einstein-Theorie Astronomie-Sensation: Gravitationswellen nachgewiesen
Eine Vorhersage von Albert Einstein wurde nach 100 Jahren bewiesen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.