US-Vizepräsident beschimpft Eisverkäufer

"Smartass"

© AP

US-Vizepräsident beschimpft Eisverkäufer

Die Verbalausrutscher des US-Vizepräsidenten Joe Biden sind legendär. Über Barack Obamas Gesundheitsreform sagte er etwa: "That's a big fucking deal." Nun ließ er wieder einen Sager vom Stapel, über den die ganzen USA diskutieren.

"Klugscheißer"
Biden war zu Besuch bei einer Eisdiele. Er sprach mit den Angestellten und kostete etwas von dem leckeren Eis. Plötzlich stellte der Inhaber eine ungemütliche Frage: "Was ist mit der Steuersenkung?" Biden drehte sich daraufhin weg.

Wenig später wollte der Mann erneut ansetzen und stellte erneut die unliebsame Frage. Biden darauf: "Warum sagen sie nicht etwas Nettes, anstatt so ein Klugscheißer (smartass) zu sein."

Der Inhaber war kurz geschockt, rang sich dann aber ein Lächeln ab. Biden sagte danach der Presse, dass er nur gescherzt habe. Seine Kritiker haben aber nun neues Futter bekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen