USA rufen 380 Millionen Eier zurück

Salmonellenverdacht

© AP

USA rufen 380 Millionen Eier zurück

Die USA rufen landesweit 380 Millionen Eier wegen eines möglichen Salmonellenbefalls zurück. Hunderte Menschen seien bereits wegen verseuchter Eier erkrankt, erklärte die US-Behörden am Mittwoch.

Alle Eier stammten aus einem Betrieb im Bundesstaat Iowa.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen