USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Bank

Wegen Nordkorea

USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Bank

Die USA verhängen Sanktionen gegen eine chinesische Bank wegen angeblicher Verstöße gegen das internationale Nordkorea-Embargo. Wie Finanzminister Steven Mnuchin am Donnerstag in Washington mitteilte, wird der Dandong-Bank vorgeworfen, Nordkorea die Geldwäsche und die Beschaffung von Geldern für sein Atom- und Raketenprogramm ermöglicht zu haben.

Mnuchin betonte, die Strafmaßnahmen richteten sich allein gegen die Bank und nicht gegen die chinesische Regierung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen