Übertrieben ehrliches Kündigungsschreiben wird Hit im Netz

Twitter-Hype

Übertrieben ehrliches Kündigungsschreiben wird Hit im Netz

Marlene, eine Schottin, die als Putzhilfe arbeitete, hielt es in ihrem Job nicht mehr länger aus. Also wagte sie den Schritt und legte ihrem Arbeitgeber, einem gewissen Herrn Mac Gilivray, ein Kündigungsschreiben vor, das mehr als besonders ist.

"Sehr geehrter Herr Mac Gilivray, der Job ist sch***, also kündige ich. Nach dem 30. Juni werde ich nicht mehr kommen. Kann nicht darauf warten. Viel Glück dabei, einen anderen Trottel zu finden, der hier sauber macht", schrieb die ältere Frau. Zur Verabschiedung fügte sie schließlich noch einen Freudenschrei hinzu: "Marlene. Yee ha."

Hype im Netz

Ihre Enkelin Kaitlyn veröffentlichte schließlich ein Foto des Kündigungsschreibens auf Twitter, wo es Zigtausende Nutzer begeisterte. Der Beitrag wurde 52.000 Mal geliked und 13.000 Mal geteilt.
 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen