Sonderthema:
Mann lebte fünf Wochen mit Löwin im Käfig

Ukraine

Mann lebte fünf Wochen mit Löwin im Käfig

Mit einer Löwin und deren zwei Jungen hat der ukrainische Künstler Alexander Pylyschenko (40) mehr als fünf Wochen in einem Käfig gelebt. Der Inhaber eines Privat-Zoos in der Ex-Sowjetrepublik hofft nun auf einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Zwischen ihm und den Raubtieren habe sich völliges Vertrauen entwickelt, sagte Pylyschenko der Agentur Interfax nach Ende der Aktion am Mittwoch. Löwin Katja hatte er selbst großgezogen. Während der Zeit im Gehege malte Pylyschenko Bilder von den Tieren. Mit dem Erlös wolle er den Tierpark renovieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen