Urlauberjet rast in Vogelschwarm

Notlandung

Urlauberjet rast in Vogelschwarm

Ein Ferienflieger der Gesellschaft Condor ist am Montag außerplanmäßig auf dem Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel gelandet. Vögel seien beim Start in ein Triebwerk der Boeing 757 geraten, teilte ein Condor-Sprecher in Kelsterbach bei Frankfurt mit. Das habe eine Sicherheitslandung notwendig gemacht. Der Flug sollte von Hamburg nach Ägypten gehen. Die Passagiere seien wohlauf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen