Vater rettet Sohn und stirbt selbst

Tragischer Unfall

Vater rettet Sohn und stirbt selbst

Am Montagvormittag spazierte ein 33-jähriger Mann mit seinem vierjährigen Sohn durch Berlin und überquerte eine Straße. Plötzlich raste ein Auto auf die beiden zu. Geistesgegenwärtig stieß der Vater den Jungen auf den Gehweg. Sich selbst konnte er nicht mehr retten und wurde von dem Auto gerammt. Der Mann wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Dort konnten die Ärzte allerdings nichts mehr für ihn tun. Der junge Vater verstarb noch am Montag im Spital. Sein kleiner Sohn wurde leicht verletzt. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen