Vater zwingt Sohn zum Komasaufen

USA

Vater zwingt Sohn zum Komasaufen

Mark Allen Hughes aus Tennessee (USA) wird nicht als "Vater des Jahres" in die Geschichte eingehen. Der 35-Jährige zwang seinen 15-Jährigen Sohn, sich mit Wodka ins Koma zu saufen - als Strafe dafür, dass er ihn beim Alkohol trinken erwischt hatte.

Als Verwandte den bewusstlosen Buben fanden und ins Krankenhaus bringen wollten, rastete der Horror-Vater aus und attackierte sie. Als Einsatzkräfte endlich bei dem bewusstlosen 15-Jährigen waren, fanden sie keinen Puls mehr.

Hughes wird wegen Kindesmisshandlung angezeigt. Sein Sohn konnte das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen, es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen