Video: Stier spießt Matador auf

Mitten ins Herz

Video: Stier spießt Matador auf

Wieder ist es bei einem Stierkampf zu einem blutigen Zwischenfall gekommen. Das neuste Drama ereignete sich dabei in Mexico-City. Auf  einem Video, das auf Youtube gestellt wurde, sieht man wie der Matador vom Stier aufgespießt wurde.

Durch die Luft geschleudert
Der Stierkämpfer Mauricio Martinez Kingston liegt dabei am Boden und vergräbt die Arme schützend unter seinem Körper. Ein paar Meter neben ihm sieht man den Stier, blutüberströmt und voller Schmerzen. Dann geht der verletzte Stier zur Attacke über: Er kommt mit den Hörnern unter den Brustkorb des Matadors und schleudert ihn durch die Luft.

Dabei rammt das Tier die Hörner durch die Achselhöhle des Mannes, durchbohrt das Herz und tritt aus dem Brustkorb wieder aus.

Not-OP
Andere Terreros greifen sofort ein und kommen ihrem Kollegen zur Hilfe. Kingston wird sofort ins Spital gebracht und muss sich einer Not-Operation unterziehen lassen. Wie durch ein Wunder konnten die Ärzte das Leben des Matadors retten, sein Zustand soll kritisch, aber stabil sein. Kingston erlitt dabei aber schwerwiegende Verletzungen und brach sich zahlreiche Rippen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen